Zahngold schaetzen – wer schätzen lässt verliert!

Zahngold schaetzen?  Zahngold-Rechner ?

Zahngoldplaettchen
Zahngoldplaettchen

Wenn Goldaufkäufer Zahnmetalle mit Säuren testen wollen, nehmen Sie Metall und Beine in die Hand! 

Einen Zahngold-Rechner kann es nicht geben. Es gibt über 1000 verschiedene Dentallegierungen. Zahngolde sind Medizinprodukte und bestehen immer aus komplizierten, säurebeständigen Legierungen. Zahngold schaetzen ist nicht möglich. Es lässt sich nicht vorab berechnen oder schätzen sondern nach Vorbehandlung nur korrekt messen. Lediglich originalverpackte Plättchen- oder Blechware mit Hersteller und Typenbezeichnung könnte man  vorab berechnen. Aber leider ist auch hier Vorsicht geboten, denn es gibt einen lebhaften kriminellen Fälschermarkt, der gefälschte Originalplättchen vertreibt.

Kommen Sie damit immer zum Fachbetrieb Scheideanstalt!

zahngoldplaettchen-gefaelscht
zahngoldplaettchen-gefaelscht

Bei der sauberen Analytik helfen wir Ihnen als ehemaliger Hersteller sehr gern. Auch bei nur einer Krone mit Zahn!

Zahngold schaetzen ?  Wer schätzen lässt, verliert!

Schätzungen funktionieren nicht, denn Schätzungen können diese Metalllegierungen nicht nicht ermitteln. Durch den jahrzehntelangen Kostenspardruck der Kranken Kassen wurden zunehmend ab Ende der 70er Jahre auch goldfarbene aber stark goldreduzierte Legierungen entwickelt und eingesetzt, aber auch auch Silber-Palladium Legierungen ohne Gold. Es gibt auch Titan- und Kobalt-Chrom-Legierungen (wie Edelstähle), die gar keinen Edelmetall-Anteil enthalten werden seit dem und auch heute noch vielfach verwendet.

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie Ihr Zahngold nur durch qualifizierte Analysen bewerten lassen – keinesfalls im Goldankauf, wo der Edelmetall-Gehalt nur „erhofft, geraten, vermutet oder geschätzt“ werden kann. Die korrekte Labor-Analyse von Zahngold bedeutet für Sie: Gold, Silber, Platin und Palladium sind die Edelmetalle, die in Zahngold vorhanden sein können und Ihnen dann bei uns auch zum Tages-Schmelzkurs abgerechnet werden.

Hier weitere Informationen über Zahngold und Dentallegierungen.

Ihre Meinung?