Springe zum Inhalt

Tunesien Goldmünzen Franc Dinar kauft das NES Münzcenter Norderstedt

Tunesien Goldmünzen Franc, Dinar verkaufen

Tunesien Goldmuenzen Franc Dinar 20-Franc-Goldmuenze-Tunesien-1900
20-Franc-Goldmuenze-Tunesien-1900
Tunesien Goldmuenzen Franc, Dinar hier 20-Franc-Goldmuenze-Tunesien-1900
20-Franc-Goldmuenze-Tunesien-1900

 

Tunesien Goldmuenzen Franc, 75-Dinar-Goldmuenze-Habib-Bourguiba
75-Dinar-Goldmuenze-Habib-Bourguiba-R
Tunesien Goldmuenzen Franc, 75-Dinar-Goldmuenze-Habib-Bourguiba
75-Dinar-Goldmuenze-Habib-Bourguiba

Die NESMünzhandelsabteilung  kauft Tunesien Goldmuenzen Franc Dinar an.  Es spielt dabei keine Rolle ob Sie in München, Potsdam oder in Schliersee in Oberbayern wohnen. Mit unserem seit 1998 bewährten bundesweiten Postankaufsservice können Sie Ihre Münzn bundesweit an unsere Münzhandelsabteilung zu verkaufen.

In unserem Edelmetall Service Center in Norderstedt können Sie täglich zu unseren Geschäftszeiten genauso wie bei Banken oder Sparkassen Ihre Goldmünzen zu aktuellen Tagespreisen direkt verkaufen. Sie haben beim Verkauf an unsere Münzhandelsabteilung den Vorzug, daß Edelmetallbeprobung Ihrer eingelieferten oder eingesendeten Edelmetalle bei uns sofort und nach internationalen Standards durch Fachpersonal erfolgt.

Aktuelle Ankaufswerte einfach im Münzrechner ablesen:

 

Goldmünze Münzgewicht/g Feingehalt‰ Feingewicht/g
10 Francs 3,22 g 900 2,9
20 Francs 6,45 g 900 5,81
100 Francs 6,55 g 900 5,89
75 Dinare Bourguiba 15,55 900 14,0

 

Handelsfähige Tunesien Goldmünzen Franc Dinar mit einem Mindestgoldgehalt von 900‰ werden zum Preis von Anlagegolden angekauft. Münzen mit einem geringeren Goldgehalt oder Münzen mit fehlender Handelsfähigkeit zum Schmelzpreis. Das Nordafrikanische Land  war sehr lange eine französische Kolonie. Aus dieser Zeit stammt auch die Währungsangabe in Francs die auch für die  Goldmünzen galt. Die damalige Kolonialmacht Frankreich bestand bei der Münzprägung der  Gold Francs darauf, daß eine Münzseite in europäisch-französischer Schrift gestaltet wurde, die andere Münzseite gestand man zu in arabischer Schrift auszuführen. Das Land änderte seine Währung im Zusammenhang mit seiner Unabhängigkeit im Jahre 1956 von Franc in die auch heute noch gültige Währung Landeswährung Dinar.

Die Goldmünzen mit den Nominalen 10-, 20- und 100-Francs wurden seinerzeit in so hohen Auflagen geprägt, daß sie im Goldankauf der Norddeutschen Edelmetall Scheidanstalt GmbH auch heute noch zu den häufig eingelieferten Münzen zählen.

Weil die Legierungsqualität dieser Goldfrancs einen Feingehalt von 900‰ aufweist können sie, wenn der Zustand handelsfähig ist, zu den Preisen für Anlagegoldmünzen angekauft werden. Weisen die Münzen keine Handelsfähigkeit mehr auf müssen sie zu einem etwas geringeren Schmelzgoldgurs angekauft werden, da sie dann in das Edelmetallrecycling wandern und über die chemischen Scheidverfahren wieder zu Feingold rafiiniert werden müssen. Die Münzhandelsabteilung der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt legt beim Münzankauf nicht die strengen numismatischen Kriterien von Münzsammlern zugrunde, sondern prüft die Möglichkeit eines Wiederverkaufes an einen neuen Interessenten.

Weil die Legierungsqualität dieser Goldmünzen einen Feingehalt von 900‰ aufweist können sie, wenn der Zustand handelsfähig ist, zu den Preisen für Anlagegoldmünzen angekauft werden. Weisen die Münzen keine Handelsfähigkeit mehr auf müssen sie zu einem etwas geringeren Schmelzgoldgurs angekauft werden, da sie dann in das Edelmetallrecycling wandern und über die chemischen Scheidverfahren wieder zu Feingold rafiiniert werden müssen. Die Münzhandelsabteilung der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt legt beim Ankauf von Tunesien Goldmuenzen Franc, Dinar  nicht die strengen numismatischen Kriterien von Münzsammlern zugrunde, sondern prüft die Möglichkeit eines Wiederverkaufes an einen neuen Interessenten.