Russlands Goldreserven stiegen 2017 um 224 Tonnen

Russlands Goldreserven stiegen zum dritten Mal in Folge über 200 Tonnen pro Jahr. Durch die 2017 hinzugekommenen rund 224 Tonnen verfügt die russische Zentralbank nun über 1.838,21 Tonnen Gold als Reserve. Fotos der Goldreserven gibt es auch.

Russland steigert Goldproduktion

Goldproduktion – Laut Reuters verkündete das russische Finanzministerium, dass die Minenbetriebe Russlands in den ersten sieben Monaten des Jahres 157,17 Tonnen Gold produziert haben.

Russland: Höchster Goldanteil der Reserven in der Ära Putin – Goldpreis fällt

2016 kaufte Russland mit 200 Tonnen Gold die bisherige Jahres-Rekordmenge. Dieser Wert könnte 2017 bestätigt werden. Die russische Zentralbank hat das diesjährige Tempo der Goldkäufe stark angezogen. Der Anteil von Gold liegt bei den russischen Währungs- und Goldreserven mit 17 Prozent auf dem höchsten Stand in der 17jährigen Ära Wladimir Putins an der Macht. Alleine […]

Mysteriöser Goldhandel vor FED-Rede – Russland stoppt Goldkauf – Neue Goldprognose

Mysteriöser Goldhandel vor Yellen-Rede Mysteriöser Goldhandel kurz vor Yellen-Rede. Am Freitag kam es laut Bloomberg zu einem besonderen Vorfall an der New Yorker Comex. 20 Minuten bevor Janet Yellen, ihrerseits Chefin der Federal Reserve, vor das Rednerpult in Jackson Hole, Wyoming trat, wurden in New York um 9:41 Uhr 21.256 Goldfuturekontrakte im Wert von über […]

Kurzmeldungen: Russlands Goldreserven + BoAML und Goldman Sachs Prognose

Russlands Goldreserven steigen Wie die russische Zentralbank jüngst bekannt gab, stiegen Russlands Goldreserven auch im März weiter an. Die Bank of Russia meldet in ihrem Monatsbericht einen Zuwachs von 800.000 Unzen, was einem Gegengewicht von 24,88 Tonnen Gold entspricht. Den Angaben der russischen Zentralbank nach, belaufen sich Russlands Goldreserven nun auf 1.679,57 Tonnen (54 Millionen […]