Schlagwort: Goldpreis

Wie entsteht unser Goldpreis?

Unsere Kunden fragen sich oft, wie unser Goldpreis entsteht. Warum können wir mit höheren Preisen arbeiten, als der Goldankäufer. Werben Ankäufer häufig doch mit einem Goldkurs, der zu gut ist, um wirklich wahr zu sein. Und warum kommt er damit davon? Welche Rollen Margen, Börsenzugang, der Unterschied zum Goldankäufer und Irreführung spielen, wollen wir hier…
Read more

WGC: Goldpreis wird sich erholen. Realität oder Wunsch?

Der Goldlobbyist erwartet, dass sich der Goldpreis in der zweiten Jahreshälfte erholt. Traditionell steigt die Goldnachfrage im September, sodass der World Gold Council positiv gestimmt ist, dass die Talfahrt ein Ende nimmt. Wird sich Gold tatsächlich erholen? 

Goldbarren 2g Super Feingold 999.99

Reuters: Goldpreis steigt 2018 auf 1.500 US-Dollar

Ein Analystenteam von Reuters behauptet, dass der Goldpreis 2018 bis auf 1.500 US-Dollar je Feinunze steigen wird. Geschuldet sei dies den politischen Spannungen rund um den Erdball.

Was beeinflusst den Goldpreis?

Wenn Sie sich für ein Goldinvestment interessieren oder bereits investiert haben, müssen Sie sich zwangsläufig auch mit dem aktuellen Kurs des Edelmetalls auseinandersetzen. Unerwartete Geschehnisse wie Terroranschläge, eine rückläufige Goldförderung oder eine veränderte Geldpolitik beeinflussen den Goldpreis. Die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt fasst zusammen, welche weiteren Faktoren sich auf die Preisentwicklung auswirken können.

NES Börsenhandel London

Sorge vor Handelskrieg – Höchster Goldpreis seit vier Wochen

Die Befürchtung eines eskalierenden Handelskrieg, treibt Anleger in sichere Häfen. Der Goldpreis profitiert davon.

Bitcoin fällt, Goldpreis steigt

Höchster Goldpreis seit 18 Monaten dank Bitcoin und Dollar

Heute Morgen erreichte der Goldpreis den höchsten Kurs seit 1,5 Jahren. Aber nur in Dollar. In Euro ist von der vermeintlichen Regel „schwacher Dollar, starker Goldkurs“ wenig zu spüren. Gold profitiert auch vom fallenden Bitcoin-Kurs. Dessen Anleger wechseln zum gelben Edelmetall.

Goldpreis

Goldpreis 2017: Bestes Jahr seit 2010

Auch dank (oder trotz) der letzten Zinsanhebung der Federal Reserve kletterte der Goldpreis zum Jahresende auf 1.310 US-Dollar je Feinunze.

Goldpreis 2018: Die Prognose der Experten

Goldpreis 2018 – Das sagen die Experten zum Goldpreis des kommenden Jahres.

Goldpreis 2018: ABN Amro korrigiert nach unten

ABN Amro korrigiert seine Prognose für den Goldpreis 2018 und 2019 nach unten.

Goldpreis 2018 und 2019: Banken rechnen mit Anstieg

ABN Amro und Goldman Sachs erwarten deutliche Steigerung

Mysteriöser Goldhandel

Gold bei 3.000 USD? Milliardenwette auf explodierenden Goldpreis platziert

Eine anonyme Wette im Wert von zwei Milliarden wurde kürzlich auf dem Markt platziert. Um zu gewinnen, müsste der Goldpreis explodieren.

Mysteriöser Goldhandel

Goldpreis 2018: Experten rechnen mit Anstieg auf 1.369 Dollar

Beim jährlichen Treffen der London Bullion Market Association, kurz LBMA, wurden Branchenexperten zum Goldpreis der kommenden zwölf Monate befragt und reagierten positiv auf den kommenden Verlauf von Gold und den anderen Edelmetallen.

Goldpreis

Goldpreis im September gefallen

Nachdem der Goldpreis im August hoffnungsvoll gestiegen war, ist die Stimmung seit dem September wieder gedämpfter.

Indiens Goldimporte

Russland: Höchster Goldanteil der Reserven in der Ära Putin – Goldpreis fällt

2016 kaufte Russland mit 200 Tonnen Gold die bisherige Jahres-Rekordmenge. Dieser Wert könnte 2017 bestätigt werden. Die russische Zentralbank hat das diesjährige Tempo der Goldkäufe stark angezogen. Der Anteil von Gold liegt bei den russischen Währungs- und Goldreserven mit 17 Prozent auf dem höchsten Stand in der 17jährigen Ära Wladimir Putins an der Macht. Alleine…
Read more

Goldimporte der Türkei auf Rekordhoch

Dank Nordkorea: Goldpreis steigt und lockt

Seit je her ist Gold besonders in Krisenzeiten gefragt. Das gelbe Edelmetall ist greifbar und gilt in Ausnahmefällen als „hartes“ und „echtes“ Geld. Gold bringt nicht den kurzfristigen Wohlstand und ist für Börsenspiele ungeeignet. Es steht nämlich für Sicherheit. Eine Kapitalanlage für die Vermögensvorsorge.

Goldbarren verkaufen

Nordkoreas Wasserstoffbombe – Goldpreis mit 12-Monatshoch

Goldpreis steigt – Am Montagmorgen reagierten die Anleger auf die neuesten Atomtests Nordkoreas.

Goldpreisprognose 2017

Krieg der Worte: Kim Jong-Un provoziert – Goldpreis steigt

Noch ist es ein Krieg der Worte. Trotz der provozierenden Raketenstarts geht es im Konflikt zwischen Nordkorea und den USA (noch) hauptsächlich um Drohgebärden und Machtdemonstrationen.

EZB in Frankfurt

EZB: Goldvorrat sinkt erneut – IWF mahnt G20 – UBS rät zu Gold

EZB: Gold und Goldforderungen erneut gesunken EZB: Konsolidierter Ausweis des Eurosystems zum 30. Juni 2017. In der Woche zum 30. Juni 2017 spiegelte der Rückgang der Position Gold und Goldforderungen  um 25 Mrd EUR eine vierteljährliche Neubewertung wider.

Goldpreisprognose 2017

Goldpreisprognose: Banken uneinig – Russland: Goldreserven wachsen

Goldpreisprognose: Citi und Credit Suisse uneinig Geht es um die Goldpreisprognose, sind sich zwei Großbanken über die Entwicklung des Edelmetalls uneinig. Laut Branchennachrichtendienst Kitco sind die Analysten der Schweizer Großbank Credit Suisse optimistisch, dass Gold im vierten Quartal 2017 einen Kaufpreis von 1.400 US-Dollar je Unze erreicht.

Goldreserven

„In Gold we Trust“: Goldpreis bei 5.000 Dollar?

  Goldpreis bei 5.000 US-Dollar? Für zwei Fondsmanager nicht unmöglich. Das geht aus dem diesjährigen „In Gold we Trust“-Report hervor.

DanishDutchEnglishFrenchGermanItalianPolishSpanish