Springe zum Inhalt

Ein Goldverbot auf Reisen? Ein Komitee im Europäischen Parlament will, dass die Bestimmungen von Bargeld und Wertsachen auf Reisen im Zuge der Terrorgefahr weiter verschärft werden. Neu ist die Einstufung von Gold zu Bargeld. ...weiterlesen "Bargeld- und Goldverbot? EU will Einreise verschärfen"

Ein Bank Run ist ein Banken-Ansturm. Dabei versuchen Anleger ihre Ersparnisse vor einer nahenden Pleite zu retten. Geschehen ist dies in der EU zuletzt in Spanien bei der Banco Popular. ...weiterlesen "Bank Run: EU erwägt Kontensperrung bei Banken-Ansturm"

Bargeldlimit - Wie wir kürzlich berichteten, lud die Europäische Union bis zum 31. Mai zur Umfrage bezüglich der Beschränkung von Barzahlungen ein. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert: Wenig überraschend ist der Großteil der EU-Bürger gegen eine Bargeldobergrenze. Das Argument für die Bekämpfung gegen Terrorfinanzierung und Geldwäsche konnte die Teilnehmer nicht überzeugen. ...weiterlesen "EU-Umfrage: Bürger gegen Bargeldlimit"

Neues EU-Urteil: Hohe Bargeldbeträge müssen auch beim Umsteigen innerhalb der EU beim Zoll angemeldet werden. Neue Anmeldepflicht im Kampf gegen die Geldwäsche oder ein weiterer Schritt zum Bargeldverbot? ...weiterlesen "Bargeldverbot: Anmeldepflicht auch in Transitzonen"

Die Europäische Union lädt bis zum 31. Mai 2017 zur Umfrage bezüglich der Beschränkung von Barzahlungen ein. Hintergrund ist die Thematik einer einheitlichen Obergrenze für Barzahlungen, um die Terrorfinanzierung und weitere Straftaten im europäischen Raum zu verhindern. ...weiterlesen "Bargeldverbot: EU mit Umfrage zur Beschränkung von Barzahlungen"