Springe zum Inhalt

Eine neue Studie zeigt, dass das bargeldlose Zahlen zwar zunimmt, aber um Längen nicht so schnell wie in anderen Ländern. Dennoch ist es eine Frage der Zeit bis das Bargeld auch hierzulande an Bedeutung verliert. Speziell die jungen Generationen sind gewillt, auf Bargeld zu verzichten. ...weiterlesen "Bargeldabschaffung: Die Deutschen bleiben dem Bargeld (noch) treu"

1

Ungeachtet der großen Medien wurde im Frühling ein neues Gesetz erarbeitet und im Juni vom Bundesrat verabschiedet- ohne Gegenwehr der Opposition. Das Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz verspricht, wonach es klingt: Bürokratie pur. Und noch schlimmer: Mit Einzug des Gesetzes wird das Bankgeheimnis gänzlich abgeschafft. Der Staat hat somit jederzeit Zugang zu den Konten seiner Bürger. ...weiterlesen "Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz: Der Staat späht aus und keinen interessiert’s"

1

Letztes Jahr haben immer mehr Banken begonnen, Gebühren für die Bargeldabhebung zu verlangen. Dies führt nun zu der ersten Klage.

Letztes Jahr haben immer mehr Banken begonnen, Gebühren für die Bargeldabhebung zu verlangen. Dies führt nun zu der ersten Klage. ...weiterlesen "Bargeldabhebung und Negativzinsen: Erste Klagen gegen Banken"

Bargeldlimit - Wie wir kürzlich berichteten, lud die Europäische Union bis zum 31. Mai zur Umfrage bezüglich der Beschränkung von Barzahlungen ein. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert: Wenig überraschend ist der Großteil der EU-Bürger gegen eine Bargeldobergrenze. Das Argument für die Bekämpfung gegen Terrorfinanzierung und Geldwäsche konnte die Teilnehmer nicht überzeugen. ...weiterlesen "EU-Umfrage: Bürger gegen Bargeldlimit"