Goldbarren verkaufen an die Scheideanstalt

Goldbarren verkaufen – der direkte Weg führt zur NES–Scheideanstalt

GDMB_Logo_150x58
Assayer & Refiner
Sichere Kurse – Professionelles Handling

Als Handelshaus für Edelmetalle mit eigener Barren-Produktion und schnellem Börsenplatz sichern wir für Sie die besten Kurse.

Goldbarren verkaufen -  Preise für handelsfähige Barren

Datum Goldbarren 1 g 2,5 g 5 g 10 g 20 g 1 Oz (31,1g)
20.09.2017 Au 34,71 86,78 173,55 347,10 694,20 1.079,48

Datum Goldbarren 50 g 100 g 250 g 500 g 1000 g
20.09.2017 Au 1.735,50 3.471,00 8.677,50 17.355,00 34.710,00

Diese Preise gelten für handelsfähige Ware, die wiederverkäuflich ist.

Goldbarren verkaufen in jeder Menge und in jedem Zustand, auch defekt, mit Kratzern, Kerben oder anderen Beschädigungen

goldbarren verkaufen
Goldbarren-100g

 

Gold bleibt Gold - Beschädigungen, die den Wiederverkauf einschränken, können aber zu kleinen Preisabschlägen von wenigen Cent pro Gramm führen.

Können oder möchten Sie nicht direkt anliefern?

Dann nutzen Sie unseren versicherten Werttransport, der Ihre Edelmetalle sicher von Ihnen zu uns und umgekehrt transportiert. Abholungen, die Sie bis 14:00 bei uns anmelden,  können bereits am nächsten Tag bei Ihnen erfolgen.  Ein vollkommen risikoloses Verfahren durch unsere Valorenversicherung. Unsere Kunden verkaufen Goldbarren auf diesem Wege aus dem gesamten Bundesgebiet.

Wenn Sie Goldbarren verkaufen und über unseren Sicherheitstransport senden möchten, füllen Sie bitte auch einen Versandschein aus, den Sie Ihrem Versandpaket beifügen. Wir kaufen nicht nur Heraeus Barren, Umicore Barren, Degussa Barren, Valcambi Barren, sondern auch Goldbarren weltweiter Prägeanstalten wie Perth Mint, Canadian Mint, Bank of China u.a..

Als Scheideanstalt mit eigener Barren- und Formteil-Produktion, Giesserei und Analytik verfügen wir über einen schnellen Handelsmarktplatz, der Ihnen die aktuellen Preise sichert. Nach der Registratur Ihrer eingegangenen Barren sichert unsere Edelmetallprüftechnik Gewicht, Echtheit und Feingehalt der Barren mit modernster Analyse- und Ultraschalltechnik . Dann geht es bereits zur Auszahlung.  Die Prüftechnik entfernt übrigens Blisterungen oder sonstige Verpackungen der Barren, um korrekte Analysen ausführen zu können. Sind Edelmetallbarren zu stark beschädigt, weil gewichtsverändernde Beprobungen (z.B. Feilprüfungen durch Goldaufkäufer) erfolgt sind,  können die Barren nur noch als Schmelzgold angekauft werden, da die Handelsfähigkeit dadurch erlischt.

Goldband oder Granulate

Es gibt Feinmetalle, z.B. das alte "Goldband" oder Granulate verschiedener Hersteller, sowie defekte oder untergewichtige und nicht mehr handelsfähige Barren. Die Metalle sind zwar aus Feingold, jedoch sind sie nicht mehr handelsfähig und werden erneut aufgearbeitet. Diese Feingolde berechnen Sie mit unserem Feingoldrechner. Bitte beachten Sie: das alte Feingold-Band von Degussa oder Heraeus hatte eine Feinheit von 999‰, noch nicht die heute gebräuchliche Feinheit von 999,9‰.