Springe zum Inhalt

Blog – Alles rund um Gold und Edelmetalle

1708 sank ein spanisches Schiff in der Karibik. An Bord ein Goldschatz von nahezu unermesslichem Wert. 2015 wurde das Wrack entdeckt. Heute streiten sich Staaten und Unternehmen um die Bergung. Angesichts des vermutenden Wertes von 14,5 Milliarden Euro kein Wunder. ...weiterlesen "14,5 Mrd. Euro Goldschatz – Streit um Bergung geht weiter"

Die Federal Reserve zeigt lässt Einblicke in ihre goldenen Tresorräume selten zu. Umso genauer schauten sich die Journalisten am „Tag der offenen Tür“ um. Das Handelsblatt berichtete. ...weiterlesen "Die Federal Reserve öffnet ihre Tresore"

Die Regierung manipuliert den Beitragssatz für Hartz IV-Empfänger und gibt das offen zu. Laut “Monitor” müssten die Hartz IV-Empfängern 571 anstatt 416 Euro erhalten. Der Staat spart dadurch 25 Milliarden Euro jährlich. ...weiterlesen "Hartz IV: Bundesregierung manipuliert den Beitragssatz"

Aber erst in 20 Jahren und wenn Reformen durchgesetzt wurden. Erst dann könnte sich Chinas Yuan zur ernsthaften Konkurrenz zum US-Dollar entwickeln, so JPMorgan Chase-Vorstandsvorsitzender Jamie Dimon. ...weiterlesen "JPMorgan: Chinas Yuan könnte mit dem Dollar konkurrieren"

955,64 Millionen Euro werden die Gesamtausgaben des Bundestags in diesem Jahr kosten. Rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Durch die Vergrößerung auf 709 Abgeordnete kommen auf den Steuerzahler rund 60 Millionen Mehrausgaben zu. Wirklich nötig oder klarer Fall von Steuerverschwendung? ...weiterlesen "Steuerverschwendung? XXL-Bundestag kostet Steuerzahler 60 Mio mehr"

Sechs Prozent Zinsen pro Jahr auf Steuernachzahlungen. Das verlangt der Fiskus. Ein Ehepaar aus NRW sollte daraufhin neben seiner Steuernachzahlung fast eine viertel Million Euro Steuerzinsen zahlen und klagte. Nun muss sich der BFH mit der Klage befassen und nennt die Zinsen „realitätsfern und unbegründet“. ...weiterlesen "Bundesfinanzhof hält Steuerzinsen für grundgesetzwidrig"

Ein Analystenteam von Reuters behauptet, dass der Goldpreis 2018 bis auf 1.500 US-Dollar je Feinunze steigen wird. Geschuldet sei dies den politischen Spannungen rund um den Erdball. ...weiterlesen "Reuters: Goldpreis steigt 2018 auf 1.500 US-Dollar"

In dieser Statistik finden Sie die Goldreserven nach Ländern vom Mai 2018 des World Gold Council. Zudem listet die WGC die prozentuale Menge im Vergleich zu den gesamten Währungsvorräten des jeweiligen Landes. Dies sind die aktualisierten Angaben zu unserer Ursprungsstatistik der Goldreserven von 1970 bis 2017. 

...weiterlesen "Goldreserven nach Ländern Mai 2018: Russland & Kasachstan erneut mit Plus"

Der ägyptische Milliardär Naguib Sawiris will rund die Hälfte seines 5,7 Milliarden-Vermögens in Gold investieren. Gründe für sein Investment sind die wirtschaftlichen und politischen Spannungen rund um den Erdball. Wollen auch Sie in Gold investieren? ...weiterlesen "Milliardär will Hälfte seines Vermögens in Gold investieren"

Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Türkei in ihrer Goldrückholung rund 30 Tonnen ihrer Goldreserven aus New York abgezogen hat. Nun will die türkische Regierung jedem Rentner 400 Euro zu schenken. Die Finanzierung sei „kein Problem“. ...weiterlesen "Nach Goldrückholung: Türkei will jedem Rentner 400 Euro schenken"

Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Linken hervor. Das sind rund 18 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer. In Mecklenburg-Vorpommern betrifft es fast 40 Prozent. ...weiterlesen "Trotz Vollzeit: 3,7 Mio. Arbeitnehmer verdienen weniger als 2.000 Euro brutto"