Auf der Suche nach dem Gold der Romanows

Wo ist das Gold der Romanows?

Zum hundertsten Mal jährte sich gestern der Beginn der Februarrevolution in Russland. Sie besiegelte das Ende einer schier ewigen Herrschaft und führte das Land vom Regen in die Traufe. Aber auch Mythen entstanden während und nach der Revolution. Wo versteckte die Zarenfamilie ihren Zarenschatz und wo ist das Gold der Romanows heute? Wo sind all die Besitztümer, die das Fundament des heutigen Russlands als Weltmacht aufbaute? „Auf der Suche nach dem Gold der Romanows“ weiterlesen

Indiens Goldimporte fallen – Vorhaben der Regierung zeigen Erfolg

Indiens Goldimporte

Indiens Goldimporte fielen im Januar 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 28 Prozent auf 58,6 Tonnen. In seiner Meldung bezieht sich Bloomberg auf nicht offizielle Aussagen von Mitarbeitern des indischen Finanzministeriums. Auch die Schweiz meldet einen Rückgang der Goldimporte Indiens. Im Dezember 2016 exportierte die Schweiz 20,6 Tonnen Gold nach Indien. Das macht einen Rückgang zum Vorjahr um 49 Prozent. „Indiens Goldimporte fallen – Vorhaben der Regierung zeigen Erfolg“ weiterlesen

Bundesgerichtshof erlaubt Kündigungen von Bausparverträgen

Jahrzehnte lang galt der Bausparvertrag als zuverlässige Geldanlage. Hohe Zinsen machten ihn für Sparer in den 80ern und 90ern attraktiv und für Banken und Bausparkassen lukrativ. Doch nach den Finanzkrisen und Niedrigzinssätzen ist bei neuen Verträgen damit Schluss. Die Kündigungen von Bausparverträgen rollen bereits auf die Verbraucher zu. „Bundesgerichtshof erlaubt Kündigungen von Bausparverträgen“ weiterlesen

„WiWo“-Bericht: Sparkassen instabil

Sparkassen instabil?

So instabil sind unsere Sparkassen, titelte die Wirtschaftswoche in einem Bericht und mahnte vor einem möglichen Zusammenbruch des so sicher geglaubten Finanzinstituts. Aus einem „streng vertraulichen Bericht“ der Bankaufsicht geht laut Wirtschaftswoche hervor, dass die Rettung der HSH Nordbank die gesamte Sparkassen-Gruppe gefährdet und an den Rand des Kollaps führen kann. „„WiWo“-Bericht: Sparkassen instabil“ weiterlesen

Kirgistan: Jeder Bürger soll Gold besitzen

Kirgistan: Volk soll Gold besitzen

Sollte es zu Ernstfällen wie dem Bruch der EU kommen, die Inflation weltweit stark ansteigen und die Wirtschaftsmächte kollabieren, profitieren die, die auf den Export des sicheren Hafens Gold angewiesen sind. Länder, die ein großes Goldvorkommen haben und doch zur dritten Welt zählen. Staaten aus Afrika, Südamerika und Asien. Und ehemalige Sowjetländer wie Kirgistan. „Kirgistan: Jeder Bürger soll Gold besitzen“ weiterlesen