Indische Gaja-Lakshmi und Tolas Goldmünzen kauft das Münzcenter

Indien Goldmünzen Gaja Lakshmi und Tolas verkaufen

Indische-Gaja-Lakshmi-und-Tolas-Goldmuenzen
Indische-Goldmuenze-5-Tolas
Indische-Goldmuenze-5-Tolas
Indische-Goldmuenze-5-Tolas
Indische-Goldmuenze-Gaja-Lakshmi
Indische-Goldmuenze-Gaja-Lakshmi

Münzdaten zur Berechnung der Ankaufspreise indischer Goldmünzen:

Münzgewicht in gFeingehalt‰Feingewicht/g
19950,995
29951,99
49953,98
89957,96
109959,95
2099519,9
1 Oz99530,945
5099549,75

Indien Goldmünzen Gaja Lakshmi und Tolas kauft das NES Münzcenter:

Bei uns können Sie täglich einfacher als bei Banken oder Sparkassen Indische Gaja-Lakshmi oder Tolas Goldmünzen zu aktuellen Tageskursen verkaufen. Sie haben den Vorzug einer sofortigen Prüfung durch Fachpersonal und einer sofortigen Abrechnung und Gutschrift oder Barzahlung. Unser Börsenzugang sichert Ihnen stets aktuelle Kurse.


Information 2013 : Indische Zentralbank verbietet den Verkauf von Goldmünzen an Privatleute:

(2013) Die Zentralbank Indiens wies die Banken ihres Landes an, den Verkauf von Gold an Privatkunden einzustellen. Die Verschlechterung der indischen Handelsbilanz durch massive Gold- Importe bildete den Auslöser für das Verbot.

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete die Indische Zentralbank habe die Banken angewiesen, den Verkauf von Goldmünzen wie z.B.  indische-gaja-lakshmi-und-tolas-goldmuenzen an Einzelkunden zu stoppen. Die Anweisung erging einen Tag nachdem der Zoll auf den Import von Gold von sechs Prozent auf acht Prozent erhöht hatte.  Die Einfuhren stiegen im Mai auf 162 Tonnen. Mit 162 Tonnen waren es mehr als doppelt so viel, wie der monatliche Durchschnitt im bisherigen Rekordjahr 2011 betragen hatte.

Ob dieser Ukas allerdings wirkt, darf als äusserst zweifelhaft bewertet werden, denn die Inder sind ausgesprochene Goldfans. Aus der Vergangenheit weiß man daß Verbote nie das Interesse an beschänkten Waren sinken lassen, sondern oft wird das Gegeteil erreicht. Der Versuch der indischen Regierung, den Goldpreis zu drücken, könnte auch als Schuss nach achtern wirken. Man wird es beobachten können.

Indische Gaja-Lakshmi und Tolas Goldmünzen

Indische Gaja Lakshmi und Tolas Goldmünzen sind ein verbreitetes Zahlungsmittel. Die Umlauf Münzen sind vorwiegend ausgesprochen kleine Münzen, die aufgrund des geringen Goldgewichts gut zur Zahlung auch kleinerer Anschaffungen geeignet waren. Sie werden der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt   allerdings nur selten zum Rückkauf angeboten. Hier spielen aber auch staatliche Vorgaben eine Rolle. (siehe Bericht am Ende der Seite)
Die nur 0,3g bis 0,4g schweren Goldmünzchen waren bis 1862 im regelmäßigen Umlauf und wurden in extrem hoher Auflage geprägt. Die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt kauft die kleinen indischen Goldstücke zum Schmelzgoldpreis an.

Eine Vielzahl weiterer in Indien verbreiteter Goldmünzen wie Gedenkmünzen, die alten Mohur und Fanam Goldmünzen und weitere Goldmünzen können Sie im Goldankauf der Norddeutschen Edelmetall ebenfalls unkompliziert verkaufen. Wenn Sie zu weit entfernt wohnen, um unser neues Edelmetall Service Center zu besuchen, nutzen Sie einfach unseren bewährten bundesweiten Postankaufsservice.

Die Gedenkmünzen wie die  Gaja Lakshmi Goldmünze sind aus einer 995/oo Goldlegierung geprägt. Man fertigte diese Münzen in extrem hoher Auflage auch sind sie zumeist lange im Umlauf und als Zahlungsmittel benutzt. Sie weisen fast immer starke Abnutzungen und Beeinträchtigungen der Handelsfähigkeit auf. Daher kaufen wir diese Münzen regelmäßig zum Schmelzgoldpreis ein.
Sie sind mit unterschiedlichen Motiven geprägt.