Hamburger Motivbarren aus Feinsilber

Hamburger Motivbarren aus Feinsilber

Hamburger Motivbarren

Hamburger Motivbarren

Hamburger Motivbarren 1 Unze Feinsilber

Hamburger Motivbarren 1 Unze Feinsilber

Von diesen Silberbarren gibt es eine komplette Serie nur mit Motiven rund um das „Alte Hamburg“. Eine Reise in die Vergangenheit, denn viele Sehenswürdigkeiten mussten weichen. Betrachtet man sich die kleinen Silberstücke, so sind ganz viele kleine Details enthalten, die historische Bedeutung für die Stadt Hamburg haben.

Der Motivbarren von Heraeus „Rathausschleuse Hamburg“ zeigt  z. B. „Hamburg´s Tor zur Elbe“,  so wird die Schleusenbrücke inmitten der schönen Altstadt genannt. Rechts davon sieht man die Alsterarkaden, wo man heute in Cafés sitzen kann und das Flair der Innenstadt einatmet. Links von der Brücke sieht man ein Teil vom Hamburger Rathaus. Auch die Alstertreppe ist auf dem Silberbarren gut zu sehen. Diese Szenerie wird jährlich von tausenden Touristen genossen, der Blick auf die Arkaden und das Alsterfleet ist in dem Fall eine Erinnerung wert.
Die Wertseite dieser Barren enthält die Hersteller- und Feingehaltsangaben. Die Barren sind von unterschiedlichen Herstellern produziert. Es handelt sich also sowohl um einen Silber Anlagebarren, als auch um ein „nostalgisch“ wertvolles Metallstück, in Form von silbernen Motivbarren. Diese Silberbarren eignen sich besonders gut als Geschenk, wenn es eine bestimmte Verbindung oder Erinnerung an diesen Platz in Hamburg gibt.
Solche Barren gibt es selbstverständlich auch für andere Städte, für berühmte Komponisten , Fahrzeuge oder andere Darstellungen. Wurde ein bestimmtes Fahrzeug genommen, z.B. der alte Brezelkäfer“ genommen, war dies natürlich auch ein Kompliment für den Hersteller. Heraeus prägte vciele dieser Barren in limitierter Auflage, hier beispielsweise zum 50 Jubiläum des VW Käfers. Heute sind es Sammlerstückchen, die ihren Wert behalten, ggf. steigen, da sie nie wieder nachproduziert werden.
Es lohnt sich also Motivbarren zu kaufen, nicht nur weil sie schön sind, sondern weil sie als Edelmetalle immer ihren Wert behalten und einen Sammlerbonus haben.
Die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt handelt auch immer wieder seltene Sammlerstücke in ihren Edelmetall Shops.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.