In unserer Rubrik „Gold-Fakten kurz gefasst“ erklären wir auf die Schnelle Wissenswertes über das beliebte Edelmetall. Was ist Green Mining?

Gold-Fakten: Goldgewinnung dank Bakterien

Zwei hessische Unternehmen, Brain Biotech AG und CyPlus GmbH, haben in Kooperation eine Technologie entwickelt, die eine umweltfreundliche Goldförderung verspricht. Hierbei werden Mikroorganismen eingesetzt, um Gold von Erzen zu trennen.

„Die Gewinnung der Edelmetalle aus den Erzen basiert auf dem Einsatz natürlich vorkommender und weiterentwickelter Mikroorganismen aus dem BRAIN BioArchiv. Im Zuge der laufenden Kooperation haben die Partner schon früh das Ziel erreicht, eine Vielzahl von Mikroorganismen zu identifizieren, die durch hoch-spezifische Adhäsionseffekte dem Edelmetall führenden Mineral eine neue physikalische Eigenschaft verleihen. Unter Ausnutzung dieses Effekts gelingt es, Gold oder Silber von taubem Erz zu trennen und in Aufarbeitungsprozessen integriert anzureichern“, heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung beider Unternehmen.

Somit soll beim Green Mining gänzlich auf umweltschädigende und gefährliche Verfahren mit Cyanid und Quecksilber verzichtet werden. Die neue Technologie ist speziell an Bergbauunternehmen gerichtet.

Hier geht es zur kompletten Pressemitteilung und zum Bericht in der FAZ.

Titelbild: maxpixel