Golduhren mit oder ohne Armband

Golduhren mit Armband

Golduhr mit Goldarmband zur Verwertung

Golduhren die in die Verwertung gehen

Golduhren die als Edelmetallspender verkauft werden sollen, können Sie vorab berechnen. Ermitteln Sie den Goldwert mit unserem Rechner. Sie brauchen dafür nur den Feingehalt Ihres Goldes, der meist klein eingestempelt ist und eine der Nummern hat die unser Rechner zeigt. Dann müssen Sie nur noch das Gewicht eingeben. Eine Küchenwaage tut hier recht gute Dienste. Der aktuelle Ankaufswert des Tages wird Ihnen angezeigt. Beim Gewicht sollte man die Fremdstoffe die kein Gold sind, wie Uhrwerke, Glas, Ziffernblatt, Steine, Spannfedern aus Stahl o.ä. entweder schätzen oder wenn man es selbst kann, lieber entfernen. Bei uns im Werk werden Nichtedelmetallanteile vor der Schmelze durch unsere Goldschmiede entfernt.

Sind Diamanten / Brillanten in  goldenen Uhren verarbeitet, schaut sich unsere Diamantgutachterin die Steine an und wird sie Ihnen zusätzlich vergüten, wenn Qualität und Grösse der Steine dies ermöglicht. Diamantvergütungen dauern allerdins leider lange. Sie können Schmucksteine, die Sie zurückhaben möchten, auch mit dem Begleitschreiben zurückfordern. Sie wählen dann auf dem Einsendeformular „Entfassen“ aus.

Golduhren zur Verwertung mit oder ohne Armband

Viele Taschenuhren werden aufgrund ihrer Grösse und Unhandlichkeit nicht mehr verwendet und vegetieren in Schubladen vor sich hin. Hierfür kann die Verwertung der vernünftigste Weg sein. Wir überprüfen dies für Sie gern durch unsere Uhrenspezialisten im Hause und eröffnen Ihnen ggf. ausser einer Verwertung auch alternative Handelswege für Stücke die gesucht werden. Schauen Sie gern einmal auf unsere Seite AARPP.de Hier werden besondere Stücke im Auftrage unserer Kunden verkauft.

Besuchen Sie uns oder nutzen Sie unseren sicheren Postankaufsservice

Goldwerte von Uhren berechnen - Uhrwerk, Glas, Ziffernblatt, Aufzugsachse bitte schätzen oder wenn Sie genau berechnen wollen, entfernen.

Unsere Goldschmiede zerlegen Uhren bevor sie in die Goldschmelze gehen. Die abgetrennten Stoffe werden für Sie verwahrt.

Taschenuhren
Taschenuhren
Golduhren
Golduhren zur Verwertung

Golduhren besonderer Marken, die nicht in die Edelmetallverwertung dürfen:

Besondere Marken- und Armbanduhren wie Lange, Glashütte, Rolex, Patek Philippe, Piaget, Breitling, Hermes u.a. 

Wenn Sie besondere Markenuhren verkaufen möchten, von denen Sie einen anderen Handelswert als den Edelmetallwert erwarten, vermerken Sie dies bitte auf Ihrem Einsendebeleg. Unsere Gutachterin meldet sich dann bei Ihnen.

Wr bieten Ihnen auch den Kommissionsverkauf besonderer Uhren an. Hierfür werden wertvolle Gold- oder erstklassige Markenuhren auf der bekannten Plattform https://AARPP.de  ausgestellt. Sie erhalten dazu von uns besondere Vorzugskonditionen.

Rolex-Prince-antike-Herrenarmbanduhr-Rechteckuhr-mit-Chronograph
Rolex-Prince-antike-Herrenarmbanduhr-Rechteckuhr-mit-Chronograph

Verwertung von Uhren, die zum Wiederverkauf nicht geeignet sind. 

Hierzu zählen leider heutzutage die allermeisten Taschenuhren. Sie liegen bei den Auktionatoren jahrelang, bis sie dann letztlich doch in die Verwertung kommen. Das ist schade, aber eine Folge der technischen Weiterentwicklung, der Mode und des unpraktischen Handlings. Spezialisten die diese Werke zu schätzen wissen sind selten, meist Spezialsammer, die an die gesuchten Stücke hohe Ansprüche stellen,  wie Ganggenauigkeit, einwandfreie Funktion, Wartungen und die eine bekannte Historie eines Qualitätsherstellers erwarten. Dies bieten die meisten Taschenuhren leider nicht.

Für die Herstellung von  Golduhren mit Metallarmband wird das Edelmetall Gold in vielen verschiedenen Qualitäten eingesetzt. Golduhren mit Metallarmbändern sind mit Uhrwerken, Glas und Kronenachsen aus Nichtedelmetall gefertigt.  Diese Teile sollten Sie bei Ihrer Vorabschätzung berücksichtigen um zu richtigen Wertschätzungen der Edelmetallwerte zu gelangen. Unser Goldschmiede entfernen sie vor der Schmelze in jedem Falle. Wertvolle Markenuhren wie Rolex, Patek Philippe, Cartier, Audemar Piguet und weitere bekannte Uhrenmarken sind zum Schmelzen zu schade. Bei derartigen Stücken suchen wir einen Käufer für Sie.

Wenn Sie  Golduhren  verkaufen möchten, erfolgt die einfache Wertermittlung durch Vorabschätzung des vorhandenen Feingehalts, der mit dem aktuellen Tagesankaufspreis multipliziert wird. Bei der Berechnung des Feingehaltes der jeweiligen goldenen Uhren sollte man Haftstoffe wie Uhrwerke, Glas, Ziffernblatt, Steine, Spannfedern aus Stahl o.ä. entfernen oder zumindest in seiner Gewichtsschätzung berücksichtigen. Die  Edelmetallfeingehalte der zum Verkauf gegebenen Goldschmuckteile werden mit dem aktuellen Goldankaufspreis für Schmelzgolde multipliziert und fertig ist die Vorabberechnung. Bei uns in der Edelmetallvorbereitung werden derartige Nichtedelmetallanteile vor der Schmelze durch unsere Goldschmiede entfernt.

Sind Diamanten / Brillanten in  goldenen Uhren verarbeitet, schaut sich unsere geprüfte Diamantgutachterin die Steine an und wird sie Ihnen zusätzlich vergüten, wenn Qualität und Grösse der Steine dies ermöglicht. Sie können Steine, die Sie vielleicht wieder neu verarbeiten lassen möchten, auch mit Ihrem Begleitschreiben einfach zurückfordern.

Golduhren auch mit Armband, zur Verwertung direkt an die Scheideanstalt liefern

In unserem Edelmetall Service Center in Norderstedt können Sie täglich zu unseren Geschäftszeiten Ihre goldenen Uhren zu aktuellen Tagespreisen verkaufen. Der Ankauf erfolgt schnell und unkompliziert in unseren Fachabteilungen für den Schmuckankauf.

Besuchen Sie uns oder nutzen Sie unseren sicheren Postankaufsservice

Golduhren mit Armband jetzt an die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstat liefern.