Springe zum Inhalt

American Eagle Goldmünze verkaufen – Anlagemünzen kauft das NES Münzcenter

American Eagle Goldmünze Anlagemünze ab 1986

USA-Double-Eagle-Saint-Gaudens1925
zu den alten
USA Eagle Goldmuenzen
USA 50$ Buffalo 1oz
zur American Buffalo
Indian Head Anlagegoldmünze
American Eagle Goldmuenze Anlagemünze Bullion Coin
25$ American Eagle
American Eagle Goldmuenze Anlagemünze Bullion Coin
25$ American Eagle

In unserem Edelmetall Service Center in Norderstedt können Sie täglich zu unseren Geschäftszeiten ebenso wie bei Banken oder Sparkassen  Ihre American Eagle Goldmuenze zu aktuellen Tagespreisen verkaufen. Entfernte Kunden nutzen gern unseren schnellen bundesweiten Postankauf  für die Ankaufsabwicklung.

Unterscheiden Sie bitte die hier beschriebenen modernen Eagle Gold Anlagemünzen, die in Unzenunterteilungen gemäß unten stehender Tabelle ausgegeben werden, von den alten Eagle Goldmünzen, die Sie über den oberen Link finden.

Alle Eagle Goldmünzen finden Sie in der Tabelle der Anlage Goldmünzen

American Eagle Goldmünze verkaufen:

Die moderne American Eagle Goldmuenze ist eine Anlagemünze und wurde von der U.S. Mint erstmals im Jahr 1986 als Gold Bullion Münze ausgegeben. Der Gold Eagle wird in Unzenunterteilungen  von 110, ¼, ½ und 1 Feinunze Feingold, als 22 Karat-Legierung ausgegeben. Beilegiert sind 5,33 % Cu und 3 % Ag. Prägeanstalt ist die  die U.S. Mint, sie bürgt auch für den Feingoldgehalt.

Münzdaten der American Eagle Goldmuenze

Goldmünze Münzgewicht Dicke Durchmesser Feingehalt‰ Feingewicht/g
1⁄10 Unze 3,393 g 1,26 mm 16,5 mm  916,575 3,11
¼ Unze 8,483 g 1,78 mm 22,0 mm   916,575 7,775
½ Unze 16,966 g 2,15 mm 27,0 mm   916,575 15,55
1 Unze 33,931 g 2,87 mm 32,70 mm   916,575 31,1

Münzen, die nicht mehr handelsfähig sind werden zu unseren hohen Schmelzgutpreisen angekauft.

NES Schalterankaufspreise  für Amerikanische Goldmünzen, Bullion Coins (handelsfähig)

Datum Bullion-Münzen 1/20 oz 1/10 oz 1/4 oz 1/2 oz 1 Oz
21.08.2018 Au 50,90 101,79 254,48 508,95 1.017,90

Weitere Informationen zu  American Eagle Goldmünzen

Die Vorderseite zeigt  die Freiheitsgöttin „Lady Liberty“ mit einer Fackel in ihrer rechten Hand. In der linken hält sie einen Olivenzweig. Auf der Rückseite ist ein männlicher Adler abgebildet, der ebenfalls einen Olivenzweig als Freiheitssymbol trägt. Er fliegt über einen Adlerhorst, in dem sich der weibliche Adler mit den Küken befinden. Der Marktwert der Gold Eagles entspricht, wie bei Anlagemünzen üblich, im Allgemeinen in etwa dem Goldpreis mit geringem Handelsaufschlag. Für Münzsammler wird der Gold Eagle eigens in der Qualität Polierte Platte produziert. Diese Münzen werden vor allem in der West Point Mint in West Point, New York hergestellt und können an dem Prägezeichen „W” für Westpoint unter der Jahreszahl erkannt werden.

Ausführungen

Die Jahreszahlen der Gold Eagles der Prägejahre bis 1991 sind mit Römischen Zahlen angegeben. Ab 1992 wurde die Jahreszahl in arabischen Zahlen aufgeprägt. Bis auf die angegebenen Nennwerte und Feingewichte ist das Design der unterschiedlichen Gold Eagles identisch. Die Nennwerte die man bei Anlagemünzen findet stehen heute in keinem Verhältnis zum wirklichen Wert des Goldes. Der tatsächliche Wert liegt weit höher. Da sie jedoch als offizielles Zahlungsmittel gelten könnte man damit tatsächlich im Wert ihres Nennwertes bezahlen. Aber wer täte dies-

Double Eagle 20 Dollar US Goldmünzen

Die älteren Versionen der  U.S. Amerikanischen Eagle Goldmünzen sind bekannt unter den Bezeichnungen
Double Eagle, Eagle, Half Eagle und Quarter Eagle.

Beim alten 20-Dollar Double Eagle der USA unterscheidet man 2 Versionen:

1. die Liberty Head 20$ Goldmünze von 1906 geprägt
2.  die Saint Gaudens 20$ Goldmünze von 1907 bis 1933 geprägt
Die Goldmünzen bestehen aus  900‰ Rotgoldlegierung (Legierzusatz Kupfer)

Die Münzen werden heute noch als beliebte Anlagegoldmünze zum Goldwert gehandelt und zählen zu den häufig bei der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt eingelieferten Goldmünzen.