Anlagemuenzen Bullion Coins verkaufen an die Scheideanstalt

Anlagemuenzen (Bullion Coins) verkaufen

Wählen Sie die gewünschte Anlagemünze in der Tabelle aus

Anlagemuenzen / Bullion Coins

 Anlagemuenzen Bullion Coins USA Goldmünze Buffalo-Indian-Head
Buffalo / Indian-Head
American Buffalo
American Buffalo
Australien Lunar Bullion Coins Year-of-the-goat
Australien Lunar
Year-of-the-dragon
Australien Lunar
England Britannia Goldmünze
England Britannia
China-Panda-1/2-oz
China-Panda-1/2-oz
Australien-Nugget-Kangaroo-1-10oz
Australien-Kangaroo
Krugerrand-1-oz
Süd Afrika Krugerrand
Kanada Canada MapleLeaf 1oz
Kanada Maple Leaf
USA- Double-Eagle-
USA- Double-Eagle
Centenario 50Pesos
Mexico Centenario

Unsere Münzrechner zeigen Ihen die aktuellen Ankaufspreise für die jeweilige Münze. „Bullion“ stellt das englische Wort für „Barren“ dar. Eine Bullionmünze ist also so etwas wie ein in Münzform geprägter Goldbarren. Daher haben diese Bullionmünzen häufig auch die höchste Feinheit von 999 oder sogar 9999/1000. Allerdings ist Gold welches in Münz- oder Barrenform geprägt ist, bereits ab einem Feingehalt von 900/1000 als anlagefähiges Gold zu bezeichnen und ist steuerlich bevorzugt gegenüber anderen Edelmetallen.

 

 

 

Erfüllen Münzen nicht die Kriterien der Handelsfähigkeit wie z.B. Plaketten, Medallien, nicht durch die Original-Münzanstalt geprägte Nachprägungen, oder Objekte der einschlägig bekannten Hersteller von „Sammel“ Münz-Plaketten, werden sie zu Schmelzgoldpreisen angekauft. Die angegebenen Preise gelten immer als Schalterankaufspreise am betreffenden Tag. Bei Einsendungen kommt der Preis des Eingangstages bei der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt GmbH zur Vergütung.

Anlagemuenzen (Bullion Coins) und Sammlermünzen