Springe zum Inhalt

Beim jährlichen Treffen der London Bullion Market Association, kurz LBMA, wurden Branchenexperten zum Goldpreis der kommenden zwölf Monate befragt und reagierten positiv auf den kommenden Verlauf von Gold und den anderen Edelmetallen.

...weiterlesen "Goldpreis 2018: Experten rechnen mit Anstieg auf 1.369 Dollar"

Nachdem der Goldpreis im August hoffnungsvoll gestiegen war, ist die Stimmung seit dem September wieder gedämpfter. ...weiterlesen "Goldpreis im September gefallen"

EZB: Gold und Goldforderungen erneut gesunken

EZB: Konsolidierter Ausweis des Eurosystems zum 30. Juni 2017.

In der Woche zum 30. Juni 2017 spiegelte der Rückgang der Position Gold und Goldforderungen  um 25 Mrd EUR eine vierteljährliche Neubewertung wider. ...weiterlesen "EZB: Goldvorrat sinkt erneut – IWF mahnt G20 – UBS rät zu Gold"

China: Höchste Silberimporte seit 2010

Auf Berufung chinesischer Handelsdaten meldet die Commerzbank, dass es im Mai 2017 die höchsten Silberimporte Chinas seit 2010 gab. Zudem waren die Platinimporte so hoch, wie schon seit über einem Jahr nicht mehr. ...weiterlesen "China: Höchste Silberimporte seit 2010 – EZB: Goldvorrat sinkt um 25 Mio. €"

Türkei: Höchste Goldimporte seit 2008

Die Goldimporte der Türkei stiegen im Mai auf 48 Tonnen. Dies markiert die höchste Einfuhr in einem Monat seit August 2008, so die Istanbuler Börse. ...weiterlesen "Türkei: Höchste Goldimporte seit 2008 – Geldwäschegesetz tritt in Kraft"

Durch den Gesetzesentwurf "HB 2014" ist es im US-Bundesstaat Arizona demnächst möglich, Gold und Silber als offizielles Zahlungsmittel zu verwenden. Gouverneur Doug Ducey wird mit seiner Unterschrift das Gesetz verabschieden, das besagt, dass Edelmetalle gesetzliches Zahlungsmittel sind und von der Steuer als solches befreit sind. Der Senat genehmigte das Gesetz HB 2014 mit 16 zu 13 Stimmen. ...weiterlesen "HB 2014: Arizona akzeptiert Gold als Zahlungsmittel"

Chile: Silberproduktion stark gesunken

Der Branchennachrichtendienst srsroccoreport.com meldet, dass Chiles Silberproduktion im ersten Quartal 2017 um 26 Prozent gesunken ist. Dies geht aus den vom chilenischen Bergbauministerium COCHILCO veröffentlichten Zahlen hervor. ...weiterlesen "Chile: Silberproduktion fällt – US-Anleihen beliebt – China: Börse wächst"