Gefälschte Goldmünzen des Kaiserreichs

Faelschungsindiz -Randschrift

Gefälschte Goldmünzen des Kaiserreichs In der Nachkriegszeit um 1959 bis 1962 stellte ein Bonner Augenarzt namens Schmidt Nachprägungen/Fälschungen deutscher Reichsgoldmünzen her. Die Münzen mit ihren bekannten Abbildungen der Kaiser und Provinzfürsten oder Städtewappen der Hansestädte fertigte er aus den korrekten Legierungen. Auch Münzparameter wie Gewicht und Maße hielt er sehr genau ein, so daß die Goldstücke zum damaligen Zeitpunkt von […]

Weiterlesen