Springe zum Inhalt

Blog – Alles rund um Gold und Edelmetalle

In unserer Rubrik "Gold-Fakten kurz gefasst" erklären wir auf die Schnelle Wissenswertes über das beliebte Edelmetall. Fragen Sie sich auch, wer das meiste Gold fördert?  ...weiterlesen "Gold-Fakten kurz gefasst: Wer fördert das meiste Gold?"

In dieser Statistik finden Sie die Goldreserven nach Ländern vom Juni 2018 des World Gold Council. Zudem listet die WGC die prozentuale Menge im Vergleich zu den gesamten Währungsvorräten des jeweiligen Landes. Dies sind die aktualisierten Angaben zu unserer Ursprungsstatistik der Goldreserven von 1970 bis 2017. 

...weiterlesen "Goldreserven nach Ländern Juni 2018: Russland kauft und kauft und kauft…"

Am Sonntag entscheidet die Schweiz über die Vollgeld-Initiative. Das Finanzsystem soll revolutioniert werden. Die Geldschöpfung aus dem Nichts soll beendet werden. Doch für eine Geld-Revolution ist die Schweiz wohl eine der unpassendsten Nationen überhaupt.  ...weiterlesen "Vollgeld-Initiative: Das Ende vom Fiat-Geld?"

Der World Gold Council veröffentlichte gestern Zahlen zum Handel mit Gold-ETFs. Insgesamt wurden Fonds mit 2.484 Tonnen Gold hinterlegt. Das höchste Volumen liegt in Nordamerika. Europa legte im Mai stark nach. Der größte Aufsteiger kommt aus China. ...weiterlesen "Gold-ETFs: Wo wird am meisten gehandelt?"

Russlands Goldförderung ist die drittstärkste der Welt. Durch neue Minengebiete soll diese verdoppelt werden und Russland hinter China zum größten Goldproduzenten weltweit emporheben. ...weiterlesen "Russlands Goldförderung soll verdoppelt werden"

Lightbox Modeschmuck mit synthetischen Diamanten

Der Diamantproduzent De Beers wird in Zukunft auch synthetische Diamanten verkaufen. Im Interview mit Rapaport spricht der CEO des größten Diamantverkäufers der Welt über die neue Schmuckkollektion aus dem Labor. ...weiterlesen "De Beers bringt synthetische Diamanten auf den Markt"

Aufgrund der nationalen Krisen und der kommenden Wahl kaufen die Türken wieder vermehrt Gold. Und das, obwohl Gold aufgrund der Währungskrise immer teurer wird. Besonders hoch sei die Goldnachfrage bei Münzen, so die Händler. ...weiterlesen "Türkei: Goldnachfrage der Bevölkerung steigt an"

1708 sank ein spanisches Schiff in der Karibik. An Bord ein Goldschatz von nahezu unermesslichem Wert. 2015 wurde das Wrack entdeckt. Heute streiten sich Staaten und Unternehmen um die Bergung. Angesichts des vermutenden Wertes von 14,5 Milliarden Euro kein Wunder. ...weiterlesen "14,5 Mrd. Euro Goldschatz – Streit um Bergung geht weiter"