Einsendeformular für den Versand von Edelmetallen einfach ausfüllen und mitsenden

Einsendeformular

Einsendeformular für die Anlieferung von Edelmetallen an die Scheideanstalt

"*" indicates required fields

Was senden Sie ein und was können wir für Sie tun?
Die Abrechnung über Analyse und Bewertung Ihres Materials per E-Mail ist kostenfrei / per Brief 1,10 Euro Portoverrechnung. Bitte wählen Sie.
Legen Sie hier fest, wie Sie Ihr Geld erhalten wollen. Bitte wählen Sie, wie Ihr Auszahlungsbetrag bezahlt werden soll.
Wollen Sie uns besondere Hinweise zur Bearbeitung geben? Sonst kann dieses Feld leer bleiben.

Das Mitlesen Ihrer Formulareingaben ist nicht möglich. Die Daten werden ausschließlich für die Auftragsabwicklung verwendet. Alle übertragenen Formulardaten werden automatisiert nach 5 Tagen gelöscht. Unsere Datenschutzerklärung

*)Kostenfrei werden Haftstoffe wie Steine, Perlen, Uhrwerke, o.Ä. entfernt, die wir entsorgen dürfen. Gegen eine Vergütung von 60,00 Euro netto, zzgl. gesetzl. MwSt. pro Stunde (abgerechnet in 15min-Einheiten) entfassen unsere Goldschmiede sorgfältig Steine oder Uhrwerke. Hier gilt §12 Abs. 1 unserer AGB, der jegliche Garantie für die Vollkommenheit oder Unversehrtheit zurückgelieferter Schmucksteine oder sonstiger Haftstoffe ausschließt. Die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt GmbH übernimmt keine Haftung bei Beschädigung oder Verlust. Wird die Rücklieferung per Versand gewünscht, wird zusätzlich eine Versand- und Verpackungspauschale von 9,90 Euro berechnet. Die Wertermittlung bzw. das Einholen internationaler Kaufangebote für Diamanten/Brillanten kann zwischen 3-6 Monate dauern.

Sie bestätigen mit Ihrer Unterschrift, dass Sie alleiniger Eigentümer eingesendeter Materialien, volljährig und voll geschäftsfähig sind. Das Material ist nicht belastet durch Rechte Dritter. Es entstammt weder direkt, noch indirekt ungesetzlichen Handlungen. Sie bieten mit Ihrer Einsendung der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt GmbH das Material zum Ankauf an. Sie erklären sich damit einverstanden, dass zum Zwecke der Analytik eingesendetes Material geschmolzen und mechanisch oder chemisch bearbeitet bzw. verändert wird. Sie haben sich über die Aufarbeitungsbedingungen informiert, zu denen Ihr Material verarbeitet wird. Mit dem Versand des Einsendeformulars an Ihre Mailadresse stimmen Sie unseren AGB zu.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.